Wachs für Auto, warum Sie es brauchen

Der moderne Markt ist voll mit einer riesigen Auswahl an allen Arten von Pflegemitteln, wie für die Kabine und Karosserie.

Arten von Wachs

Eines der Mittel genießen die größte Popularität unter den Autofahrern ist das Wachs zur Verarbeitung der Karosserie.

Für den Anfang wollen wir betrachten, welche Arten von Wachs im Moment existieren, und was der Unterschied zwischen Ihnen:

  • Wachs als Spray. Diese Art von Wachs ist sehr einfach und bequem aufzutragen und deshalb ist diese Art von Wachs Autobesitzer oft behandeln Ihre Autos selbst. Bei der Verarbeitung der Karosserie Wachs als Spray es sei daran erinnert, dass eine gebildete diese Art von Wachs-Folie ist Recht Dünn und deshalb lohnt es sich, wiederholen Sie die Behandlung nach 1-2 Wäschen Auto.
  • flüssiges Wachs. Trotz der Tatsache, dass flüssiges Wachs in der Konsistenz ähnlich wie Wachs in der Form eines Sprays, das auftragen ist anders, und doch ist die Wirkung dieses Wachs besser und Schutzfolie hält auf der Oberfläche des Autos länger. Das flüssige Wachs in der Regel aufgetragen nach dem waschen und trocknen des Autos. Nach dem auftragen des flüssigen Wachs unbedingt trocknen und erst danach entfernt seine überschüsse, oft mit Wildleder.
  • hart (hart) Wachs. Diese Art von Wachs Dank seiner Eigenschaften bietet eine unübertroffene Glanz des Autos, sondern bietet auch einen hervorragenden Schutz der Karosserie vor Schmutz und Feuchtigkeit und verschiedenen Substanzen. Einige Experten für die beste Wirkung empfehlen Hartwachs auftragen in zwei Schichten mit einem kleinen Abstand zwischen der Beschichtung (ein Tag ist mehr als genug). Doppelte Behandlung Hartwachs schützt Ihr Auto im Durchschnitt mehrere Monate. Durch die Nachteile dieser Art von Wachs ist die Tatsache, dass selbst eine solche Behandlung kann ziemlich schwierig und deshalb sollten Sie sich an Experten wenden, was natürlich trägt die zusätzlichen Kosten.
  • flüssiges synthetisches Wachs. Diese Art von Wachs auch im flüssigen Zustand und aufgrund dieser es ist ganz einfach aufzutragen, aber im Gegensatz zu herkömmlichen flüssigen Wachs-oder Wachs-Spray Schutzfolie Beschichtung von Karosserie synthetisches Wachs schützt die Karosserie bis zu einem halben Jahr. Die Wahrheit und die Kosten einer solchen Wachs viel höher.

Wie das Wachs aufzutragen, wenn es besser ist dies zu tun

Bei jeder Art von Wachs hat seine Vorteile und im Prinzip für eine optimale Wirkung kann die Abwechslung Anwendung der verschiedenen Arten von Wachs.

wie das Wachs aufzutragen

Zum Beispiel für den Winter lohnt sich der Einsatz synthetischer Wachs, da es bieten die wasserfesten Schutz vor den Auswirkungen von Wasser und vor allem Salze und andere aggressive Substanzen, vernebelten Straßen Enteisung.

Im Sommer kann bevorzugt die Verarbeitung der Karosserie festem oder flüssigem Wachs. Bei der Verwendung von flüssigen Wachs vergessen Sie nicht, regelmäßig dieses Verfahren zu wiederholen. Auch sollte man erwähnen, dass es eine Vielzahl von modernen Shampoos für Auto, enthalten in Ihrer Zusammensetzung Wachs.

Die regelmäßige Autowäsche mit Hilfe solcher Shampoos nicht nur verbessern das Aussehen des Autos, sondern schützt die Karosserie vor Feuchtigkeit, synthetischen und natürlichen Wirkstoffen, Harzen und ölen.

Neben dem Schutz vor Korrosion Behandlung mit Wachs verhindert das Einbrennen der Farbe und bietet einen geringen Schutz vor mechanischen Beschädigungen.

Zusammenfassend logisch zusammenfassen, dass die Verarbeitung von Wachs verlängert die Lebensdauer der Lackierung des Fahrzeugs.

Heißes Wachs, was es ist, wie aufgetragen auf der Karosserie

GESONDERT möchte ich in solchen populären Dienst angeboten vieler Autowaschanlagen, als belagstoff heißem Wachs. Was ist das, welche Vorteile gerade bei dieser Art der Beschichtung Wachs?

Fälschlicherweise kann man davon ausgehen, dass die Beschichtung mit flüssigem Wachs und Heißwachs ist ein und dasselbe. Aber eigentlich ist es nicht so.

heißes Wachs

Für die Beschichtung mit heißem Wachs verwendet eine völlig andere Zusammensetzung Wachse, die viel mehr mit einem wasserfesten Folie auf der Karosserie des Autos, wodurch nicht nur eine ausgezeichnete Brillanz, sondern auch einen guten Schutz vor den Auswirkungen einer aggressiven Umwelt.

Durch auftragen von Wachs in heißem Zustand erfolgt eine gleichmäßige Beschichtung der gesamten Oberfläche der Karosserie Mikro-Film, wodurch eine schützende Wirkung.

Wachs-Folie nach der Beschichtung sorgt für eine schnellere Trocknung des Fahrzeugs, zum Beispiel nach einem Regen, durch die hydrophilen Eigenschaften des Wachses zu decken.

Die Verarbeitung von heißem Wachs produziert werden und selbstständig, aber aufgrund der Besonderheiten des technologischen Prozesses immer noch besser Vertrauen, die Durchführung dieses Verfahrens Spezialisten.

Allerdings, wenn Sie beschlossen, die Behandlung des Autos mit heißem Wachs selbst, notwendigerweise qualitative Zusammensetzung erwerben.

Der beliebtesten Wachse achten Sie auf die NERTA HOTWAX Red Penguin, GRASS Hot Wax oder Heißwachs RM 820 ASF, die für die Anwendung notwendig verdünnen mit heißem Wasser (60-70°C).

Auftragen so das heiße Wachs kann wie aus der Spritzpistole (einschließlich mit Hilfe von Hochdruckreiniger) und normalen Schwamm.

Vergessen Sie auch nicht nach dem auftragen der Zusammensetzung reiben Maschinen, vorzugsweise dafuer ist zu verwenden Stoff aus Wildleder, dadurch erhöht sich die Brillanz des Wachses Beschichtung, da die reibe mit einem Tuch aus Veloursleder schafft den Effekt der Polarisation.

Wir empfehlen

Unabhängig davon, welche Art von Wachs Sie sich entscheiden, und trotz aller beschriebenen Vorteile, doch nicht missbrauchen Autos Wachs beschichtet.

Einige führen eine solche Behandlung nach jedem waschen, was eigentlich nicht sehr gut.

Bilden eine mehrschichtige Folie aus Wachs, Wachs, natürlich, Beschichtung schützt, aber andererseits ist er auch verstopft die «Poren» durch die Schaffung eines «Treibhauseffekt» und wirkt auf den Lack, indem Sie seine Eigenschaften.

Wachs

Die Häufigkeit der Behandlung mit Wachs ist abhängig von der Art des verwendeten Wachses.

Bei der Verwendung von Wachs-Spray können Sie wiederholen die Behandlung nach 1-2 Wäschen, bei der Verwendung von flüssigem Wachs – mal im Monat, bei der Verarbeitung von Hartwachs – mal 2-4 Monate, nach der gleichen Behandlung mit synthetischen oder heißem Wachs, eine erneute Behandlung sollte nicht früher als 4-6 Monate (in Abhängigkeit von der Häufigkeit der Maschine waschen).

Missbrauch von Wachs kann zur Trübung der Lackschicht und sogar отслоению Lack.

07.08.2018