Maschinenbehandlung Wachs

Sie sind bereit, das Polieren der Karosserie, jeden Tag. Solche Leute bereit sind, viel Zeit für das auftragen des Wachses mit Produkten, die angewendet werden in mehreren Stufen.

Polieren mit Wachs

Für andere Menschen, die wirklich kümmert sich um Ihre Zeit, aber will, um Ihr Auto war gepflegt, eine einfache und schnelle Lösung für die Wiederherstellung von Glanz und Schutz der Karosserie. Für diese und andere Kategorien von Menschen gibt es Produkte, die fähig sind, geben ein hervorragendes Ergebnis. Betrachten wir den Prozess der Vorbereitung und des Auftragens des Wachses.

Heute gibt es Hunderte von Produkten auf Wachsbasis. Sie können unterteilt werden in die folgenden Kategorien:

  • Flüssige Wachse;
  • Wachse in Form von Pasten;
  • Wachs-Sprays;
  • Versiegelungen zum Schutz der Karosserie.

Beginnen Sie mit der Reinigung der Oberfläche

Vor dem auftragen von schützenden Wachse das Auto waschen müssen. Einfache Reinigung des Körpers wird nicht ausreichend auf der Oberfläche bleibt Schmutz und klammerte sich Feste Partikel. Für eine gründlichere Reinigung nach dem waschen verwendet Universelle Reinigung Wachse, reinigende Lehm und andere Zusammensetzungen. Betrachten wir die Vorteil-und Nachteile dieser Methoden der Reinigung.

Carcare Zusammensetzung 2auf1(Reiniger und Wachs zum Schutz) vs reinigende Ton+Wachs

Die meisten modernen Autos haben die lackdeckung, auch wenn die Farbe ohne Effekt «Metallic». Diese Beschichtung unterscheidet sich von den Beschichtungen ohne Lack. Moderne Lackschichten tragen Sie eine dünne Schicht. Dies geschieht, um zu sparen und die Verringerung der endgültigen Kosten des Fahrzeugs. Also nicht richtig regelmäßig scheuernden Mittel zur Reinigung und Polieren der Karosserie. Wachs-Formulierungen 2auf1 sind und Reinigern auf Wachsbasis. Als Putzfrau Sie enthalten abrasive Teilchen. Vorrat Dicke des lacks nicht zulassen, dass viele Schleifmittel in Verbindung mit hochglanzpolituren. Es ist ratsam, eine reinigende Lehm und weiter verwenden Wachs, enthält keine Reiniger.

Polieren, Mängel zu beseitigen... bevor Sie wachsen

Wenn auf dem Fahrzeug, die Sie gehen, überziehen mit Wachs, gibt es kleine Kratzer und Schrammen, muss zuerst anwenden Schleifmittel Polieren. Manche Menschen glauben irrtümlich, dass das auftragen des Wachses wird kleinere Mängel. Vor dem auftragen des Wachses zu entfernen kleine Kratzer, Spuren von getrockneten Wasser -, Scheuer. All dies kann zu beseitigen oder zu glätten Körnung Poliert. Das Wachs speichert einfach die gereinigte und wiederhergestellte Oberfläche.

Das auftragen der Automobil-Wachs mit Hilfe von Spray

Wachs als Spray kann als der einfachste Weg, um das auftragen von Wachs schützen. Jetzt Wachs als Spray konkurriert mit den besten flüssigen Wachs und Wachs in Form von Pasten. In Wachs-Sprays gelten Polymere, die einen guten Schutz.

Viele Polymer-Schutzbeschichtung, aufgebracht Spray kann man sogar in der Sonne. Natürlich, für ein besseres Ergebnis ist es besser, Sie in den Schatten anwenden.

Polieren

Um Spray Wachs auftragen, müssen Sie zuerst gründlich waschen Maschine. Weiter, müssen Sie ein spezielles Tuch zum Polieren. Muss das Wachs aufzutragen und sofort reiben Sie ihn mit diesem Handtuch. Die Behandlung, so wird die Fläche besser in kleinen Segmenten. Nach der Bearbeitung der Platte, drehen Handtuch und mit der sauberen Seite, muss man noch einmal schließlich Polieren Sie die gesamte Oberfläche. So werden Sie gleichmäßig aufgetragene schützende Zusammensetzung.

Das auftragen von flüssigem Wachs-und Wachs als Paste

In der Vergangenheit, Wachse in Form von Pasten waren die am meisten bevorzugten, da Gaben Sie ein gutes Ergebnis. Heutzutage bieten viele Hersteller eine flüssige und pastöse Wachs-Version, die die gleiche Zusammensetzung. Was ist Ihr Unterschied? Hier hängt alles von den Präferenzen und der Applikationstechnik. Viele Menschen glauben, dass pastöse Wachse besser geeignet für die manuelle Verarbeitung, dann als flüssige Wachse besser geeignet für den Einsatz mit Polierpaste Schreibmaschine.

Muss nicht übertreiben mit der Menge des aufgetragenen Wachses. Dies gilt auch für die pastösen und flüssigen Wachs. Je weniger, desto besser. Sollte sich herausstellen gleichmäßige dünne Carcare Schicht. Für die modernen Polymer-Wachse Dicke Schicht nicht erforderlich. Eine dünne Schicht trocknet schneller und einfacher hämmerte.

Beim Einsatz von flüssigen und pastösen Wachse, Folgen Sie den folgenden Anweisungen:

  • Behandeln Sie die Oberfläche im Schatten, wo es keine direkte Sonneneinstrahlung;
  • Verwenden Sie den speziellen Applikator, vom Hersteller empfohlenen oder zugekaufte komplett mit Wachs. In der Regel eignet sich ein Schwamm;
  • Verarbeiten Sie Karosserieteile in Blöcken von 20 — 40 Quadratzentimetern. Einige Produkte können vor dem Pudern aufzutragen auf die gesamte Maschine;
  • Klären müssen Sie in der Bedienungsanleitung der von Ihnen verwendeten Produkt muss ich warten, wenn das Wachs getrocknet ist, bevor Sie ihn Pudern. Einige Produkte erfordern vor dem Austrocknen Pudern, und einige müssen sofort nach dem auftragen reiben Sie;
  • Verwenden Sie immer eine kleine Menge Wachs zum einreiben. Mit zu viel Wachs, Sie verbringen nur die Zeit davon. Wenn der Mantel viel Wachs schlecht und er hämmerte, versuchen Sie, die Richtung zu ändern Handtücher und saubere Seite wiederholen reiben.

Nach dem auftragen des Wachses die Oberfläche sollte glatt und glänzend, ohne Streifen und Schlieren von Wachs.

Was tun, wenn nach all der getanen Arbeit bei Ihnen noch blieben Streifen und die Bereiche, auf denen das Wachs schwer zu zerreiben. Dafür gibt es mehrere Techniken. Die einfachste ist, müssen Sie Parken das Auto in der Sonne auf 10-15 Minuten. Das Wachs warm wird, aber es ist unmöglich, dass er heiß wurde, dann wieder sollte ohnehin im Schatten oder in der Garage. Weiter mit Sky ein spezielles Tuch zum Polieren, Sie mit Leichtigkeit bleichen Wachs auf Hochglanz.

Kombinieren Wachse

Polierverfahren

Leute, die bereiten die Autos für die Show, oft tragen Sie das Wachs über einem synthetischen Wachs. Synthetisches Wachs wirkt wie ein Hochglanz-Schicht, und das Wachs fügt Tiefe und Wet-Effekt. Vor dem auftragen der zweiten Schicht des Wachses, müssen, damit die erste Schicht verhärten. Dies kann von 12 bis 24 Stunden.

Transparente Versiegelungen zum Schutz von Lack-Oberflächen

Neben den klassischen Wachs gibt es transparente Versiegelungen zum Schutz der lackierten Oberfläche. Sie bestehen komplett aus synthetischen Inhaltsstoffen. Stoffe für die Farbe bieten einen längeren Schutz, als Wachse. Sie sind sehr einfach aufgetragen. Der Nachteil nennen kann, ist nicht tief, Oberflächenglanz, die Sie geben. Einige Wachse mit natürlichen Zutaten oder mit einer Kombination aus natürlichen und synthetischen Zutaten geben einen tieferen Glanz.

Vor dem auftragen der Dichtmasse müssen Sie waschen und trocknen Sie die Karosserie des Fahrzeugs. Versiegelungen zum Schutz der Farbe hydrophoben, also während des Auftragens auf die Oberfläche darf nicht Wasser.

Das Hauptprinzip auftragen solcher Dichtungsmassen besteht darin, dass es notwendig ist eine dünne Schicht der Zusammensetzung und lassen Sie es für 20-30 Minuten. Ähnliche synthetische Versiegelungen aufgetragen direkt auf die gesamte Oberfläche. Sie können mit kreisenden Bewegungen auftragen, gleichmäßig verteilen Zusammensetzung. Muss nicht reiben Zusammensetzung, wie es gemacht wird mit den klassischen Wachs.

Versiegelungen kann man auch auf Glas, Chromteile und Kunststoff.

Welche Vorteile bietet die Behandlung der Maschine Wachs und synthetischen Dichtungsmaterialien?

  • Wachs oder synthetisches Dichtungsmittel schaffen einen unsichtbaren Schutzfilm, schützt die Farbe vor vielen Umwelteinflüssen: Schmutz, Regen, Insekten, Harz von Bäumen, Vogelkot, etc. (das entscheidende Wort ist hier "schützt", da kein Wachs nicht geben 100% Schutz gegen alle aggressiven Umwelteinflüssen).
  • Moderne Wachs-Formulierungen und synthetische Versiegelungen zum Schutz der Farben vermitteln den Schutz vor UV-Sonneneinstrahlung.
  • Das Wachs füllt kleine Kratzer und macht Sie unsichtbar. Hier sollten wir klären, dass ein solcher Effekt existiert, aber dies gilt nur für die ganz feinen Kratzer. Wachs ist kein Allheilmittel gegen Kratzer. Größere Kratzer müssen glätten Körnung Poliert.
  • Wachs und synthetischen Versiegelungen behalten gereinigte und Polierte Painting Oberfläche und verleihen zusätzlichen Glanz der lackierten Oberfläche. Synthetische Versiegelungen zum Schutz der Farbe der Karosserie sind die Rekordhalter auf dem Teil der langfristigen Schutz der Lackierung der Karosserie. Wenn die Farbe nicht kommt permanent der aggressiven Wirkung, das heißt, beim schonenden Umgang mit dem, Dichtstoffe speichern können Schutzbeschichtung innerhalb von Monaten.
23.08.2018