Polieren der Karosserie flüssigen Glas. Vor-und Nachteile

Der Traum vieler Autofahrer — sehen Sie Ihr Auto immer sauber und gepflegt. Zum Glück, Dank moderner Techniken Polieren möglich. Und wenn früher in den Regalen finden sich nur die üblichen Polituren, heute immer größerer Beliebtheit erfreut sich das flüssige Glas – eine spezielle alkalische Zusammensetzung, die auf die Silikat von Kalium oder Natrium.

Polieren-Auto

Wird durch das Material, in der Regel durch verschmelzen von Soda und Quarzsand, so dass Sie eine perfekte Qualität und sichere Zusammensetzung Produkt zum Polieren. Es bleibt nur zu lernen, wie man richtig aufzutragen wasserglas für Autos mit Ihren Händen, und in welcher Reihenfolge dies zu tun.

WASSERGLAS: WAS IST DAS UND WARUM BRAUCHEN WIR?

Die neue Politur erschien in den Regalen ist noch relativ jung – erst im Jahr 2008. Als ersten Entwickler waren die meisten großen Marken — Hersteller von japanischen Autos. Seit Jahren der Existenz einer Reihe von diesen Produkten ist deutlich gewachsen, neue Marken und Sorten von KFZ-Polituren.

In der Regel, ausländische Hersteller teilen wasserglas für Fahrzeuge in verschiedenen Farben – dunkel und hell. Sie gewährleisten die Effizienz und die Erhaltung der Qualität der Beschichtung innerhalb von 2-3 Jahren nach dem auftragen. Es gibt nur ein «aber». Unter Berücksichtigung unseres Klimas und der Eigenschaften der Fahrbahn ist eine solche Garantie deutlich korrigiert und reduziert sich auf 1-1,5 Jahre.

Erinnern Sie sich an die Oberfläche nach dem Kauf eines neuen Autos, sein perfektes Aussehen, die Tiefe Farbe die Farben — alles perfekt. Aber so sieht die Karosserie nicht mehr als 2-3 Jahre nach dem Kauf im showroom. Mit der Zeit den Lack verblasst, gibt es Risse und Auge nicht sichtbare Beschädigung. In 3-5 Jahren die Farbe der Karosserie ist nicht mehr so hell, es sind sichtbare Kratzer, Risse und Kratzer.

Natürlich, KFZ-Markt waren überfüllt mit verschiedenen Polituren, die bestehenden Probleme verdecken und wieder Aussehen. Aber Ihr Hauptproblem – zerbrechlichkeit. Autofahrer gezwungen, wieder und wieder in den laden gehen für den Kauf, den nächsten Teil des Tools.

Aber das Problem ging in der Vergangenheit mit der Entstehung des neuen Materials. Es ist genug, um das flüssige Glas für Autos mit Ihren Händen zu verwandeln und dauerhaft schützen die Karosserie. Wenn Sie nicht wollen, selbst basteln, so kann man die Arbeit Profis zu beauftragen, die in ein paar Stunden wird das Produkt auf die Karosserie und produzieren polirowotschnyje die Arbeit.

VORTEILE VON FLÜSSIGEM GLAS FÜR AUTO

Bevor Sie kaufen und verwenden Sie etwas neues, Sie müssen wissen, seine Funktionen und Vorteile. Und hier gibt es wirklich Geschichten zu erzählen. Die wichtigsten Vorteile des flüssigen Glases gehören:

  • Schutz der Karosserie vor allen äußeren Einflüssen (darunter auch Chemikalien);
  • Garantie für Qualität und gesättigten «native» Farbe des Autos und den Effekt «spiegeln»;
  • erschwinglichen Preis, wenn man mit Dauer-Effekt, den gibt Polish;
  • für die effektive Beseitigung von kleinen Rissen und Kratzern, die oft bleiben nach dem waschen des Fahrzeugs;
  • die Haltbarkeit. In der Regel, auch bei den ganzjährigen Betrieb wasserglas gehalten auf dem Körper innerhalb von 9-12 Monaten;
  • die Möglichkeit der schnellen Farbkorrektur im Falle Anlaufen der Oberfläche;
  • effektive Abstoßung von der Oberfläche des Schmutzes und des Wassers;
  • Schutz vor UV-Strahlung. Als Folge, die den Lack zuverlässig vor Sonneneinstrahlung geschützt werden;
  • hitzebeständig. Sie können sicher sein, dass auch bei starker Erwärmung die Qualität der Beschichtung bleibt auf einem hohen Niveau;
  • Anti-Statik-Effekt. Diese Option ist besonders nützlich im Winter, wenn auf der Oberfläche des Fahrzeugs sammelt sich statische Aufladung;
  • die Härte des Materials. Während der Produktion werden die speziellen Elemente, die eine maximale Härte des Materials. Dabei wasserglas nach den Kennziffern wird sehr ähnlich mit Glas;
  • absolute Transparenz. Diese Qualität sorgt für maximalen Glanz der Karosserie und die Farbtiefe.

TRAGEN SIE DAS FLÜSSIGE GLAS FÜR AUTOS MIT IHREN HÄNDEN: SCHRITT FÜR SCHRITT

Der Prozess des Auftragens des flüssigen Glases besteht aus mehreren Phasen:

  1. Lieferumfang überprüfen Polituren. In der Zusammensetzung müssen die folgenden Tools: härter und grundteile, Pipette (notwendig für das mischen), eine spezielle Faser für manuelles Polieren, Handschuhe, Handtücher und einen weichen Schwamm. Wenn im Satz etwas fehlt, dann ist es besser zu kaufen.
  2. Jetzt bereiten Sie die Oberfläche des Fahrzeugs. Dieser Schritt einer der wichtigsten im Laufe des Polierens und verpassen Sie es nicht. Waschen Sie das Auto und entfernen Sie alle vorhandene Verschmutzungen. Danach Entfetten Sie die Oberfläche und lassen Sie das Auto trocknen. Das Entfetten kann mit Testbenzin verdünnt in Wasser. In keinem Fall verwenden Sie keine Zusammensetzung mit Silikon oder niedrig hochwertigen Alkoholen in der Zusammensetzung. Wenn die Karosserie bereits abgedeckt wurde einer der Polituren müssen vollständig entfernt werden. Andernfalls wird die neue Deckschicht wird schlecht bleiben auf der Karosserie und wird viel weniger als geplant.
  3. Wählen Sie die Plattform für die arbeiten. Die beste Option – trockenen, gut belüfteten Ort, in der die Temperatur von 10 bis 40 Grad Celsius. Am besten Polieren in der Garage, aber im Notfall können Sie es auf der Straße unter einem speziellen schutzdach. Ihre Aufgabe – zu beseitigen Zufallstreffer auf die Karosserie Sonneneinstrahlung, Staub und Schmutz.
  4. Ausführung der arbeiten. Sobald die Vorarbeiten abgeschlossen sind, können Sie Polieren des Fahrzeugs mit Hilfe des flüssigen Glases. Sollte nicht übernehmen die Zusammensetzung direkt auf den ganzen Körper – trainieren Sie in einem kleinen Bereich des Fahrzeugs. Wenn die Politur gut an die Oberfläche und liefert das erwartete Ergebnis, können Sie loslegen.

Erwähnen Sie, dass das wasserglas für Autos mit Ihren Händen müssen Sie nach und nach, Bereich für Bereich verarbeitendes. Zum Beispiel, können Sie beginnen mit dem rechten Flügel oder Polieren der Stoßstange. Sobald die Bearbeitung eines Teils abgeschlossen ist, können zum nächsten Schritt übergehen. Dieser Ansatz ist notwendig, aus zwei Gründen. Zunächst wird noch die Arbeit qualitativ zu erfüllen. Zweitens, die aufgetragene Politur nicht trocknet.

Nach dem auftragen des kleinen Volumens der Zusammensetzung auf die Oberfläche reiben Sie es mit einem weichen Tuch (sollte im Lieferumfang enthalten). Im Laufe der Arbeit die ganze Zeit darauf achten, dass auf die Karosserie verhindern, dass Schmutz oder Staub. Sobald Sie bearbeitet den ganzen Körper, lassen Sie das Auto in Ruhe für ein paar Stunden (in der Regel genug 4-6). Bei diesem endgültigen Abbinden des flüssigen Glases erfolgt nach zwei Wochen. In dieser Zeit ist es ratsam, nicht das Auto zu waschen überhaupt (besonders in der Waschanlage). Nach Ablauf der zwei-Wochen-Frist die Karosserie optimal vor verschiedenen mechanischen Einwirkungen: UV-Strahlen, Feuchtigkeit und andere unangenehme Erscheinungen.

Wie den Prozess zu beschleunigen? In der Regel Polieren-Auto von Hand dauert mindestens 5-6 Stunden (bei qualitativer Ausführung). Diese Arbeit ist sehr schwer und viele können nicht widerstehen einer solchen Belastung. Um die Aufgabe zu vereinfachen, können Sie die Schleif-Maschine. Alles, was Sie brauchen zu Holen ein weiches polirowotschnuju Lasche und setzen Sie mit mittlerer Geschwindigkeit. Während der Behandlung versuchen Sie nicht aufdrücken Schleif-Maschine, um eine überhitzung der Oberfläche.

Wenn die Hand Schleifer nicht, als Alternative eignet sich die übliche Bohrmaschine. Dabei steht im Voraus erwerben die Verlängerung zur Fixierung Doppelspindel-Kreisen.

Das ist alles. Jetzt können Sie genießen die perfekte Aussicht auf die Karosserie Ihres Fahrzeugs und die Beschichtung in regelmäßigen Abständen zu aktualisieren. Auf Antrag der Hersteller das flüssige Glas wird an der Oberfläche in bis zu einem Jahr und hält bis zu fünfzig Besuche KFZ-Waschanlagen. Darüber hinaus bringen die Autos in Ordnung es genügt, nur eine Flasche mit Wasser und einem sauberen Lappen.

PREIS FRAGE

Qualitative wasserglas für das Auto Kosten in Höhe von 3 bis 6 tausend Rubel. Natürlich ist es viel teurer als der Preis von anderen Polituren, aber immerhin dient die Beschichtung ist zehnmal länger. Das auftragen der Mittel erfordert keine zusätzliches Werkzeug, was hilft gutes Geld zu sparen.

das Ergebnis

FAZIT

Auftragen wasserglas für Autos mit Ihren Händen – es ist echt. Die Hauptsache — wappnen Sie sich mit einem minimalen Satz von Ausrüstung, markieren Sie ein wenig Zeit, studieren die Anleitung zum aufbringen und loslegen.

09.08.2018