Das flüssige Glas für Autos mit Ihren Händen: 3 Stufen Politur und 10 Tipps

Es gibt eine große Zahl an modernen Poliermitteln Technologien, von denen jede ermöglicht eine qualitativ hochwertige glänzende Schutzbeschichtung Auto. Unter den zahlreichen Varianten der Besondere Aufmerksamkeit verdient das flüssige Glas für Auto. Es ist die ideale Möglichkeit, Ihr Fahrzeug Glanz und perfekten Schutz gegen Umwelteinflüsse.

Was ist das wasserglas und seine Bestimmung?

Das wasserglas für das Auto ist ein Produkt und die Technik, die von japanischen Experten in etwa fünf Jahren. Jetzt die Technik der Beschichtung Auto flüssigen Glas ist weithin als zusätzlicher Schutz vor verschiedenen Verschmutzungen und mechanische Beschädigungen des plans.

Wachs auf dem flüssigen Glas effektiv füllt verschiedene Risse und Mängel, die auf der Oberfläche des Fahrzeugs. Aufgrund dieser Struktur komplett restauriert Beschichtung und zusätzlich Auto beigemessen attraktiven Glanz. Ein weiterer wichtiger primäre Faktor ist die Möglichkeit von flüssigem Glas schützen das Auto von ziemlich aggressiven Einfluss von Salz und Reagenzien in der kalten jahreszeit.

Vorteile und Nachteile der Beschichtung

flüssig-Glas

Bevor Sie kaufen und auftragen der beschriebene Zusammensetzung, lohnt es sich mehr im Detail zu studieren, seine Besonderheiten, Vorteile und Nachteile. Zu den wichtigsten positiven Faktoren der Verwendung von wasserglas bezeichnet werden kann.

  • Zuverlässiger Schutz der Karosserie vor äußeren Einflüssen, chemischen Zusammensetzungen, einschließlich.
  • Gewährleistung der langfristigen Erhaltung der Qualität und satte Farbe des Fahrzeugs und der attraktiven Wirkung der «Spiegel».
  • Angemessenen Kosten und die maximale Dauer der Auswirkungen, im Gegensatz zu herkömmlichen Polituren.
  • Schnelle und effiziente Beseitigung von kleinen Kratzern und Rissen, die bleiben nach dem waschen.
  • Die Haltbarkeit. Selbst bei normalem Betrieb Auto-Glas auf der Ladefläche gehalten wird im Laufe eines Jahres.
  • Es gibt die Möglichkeit, schnell ändern die Farbe, wenn die Oberfläche wird stumpf.
  • Beschichtung weist von der Oberfläche Wasser und Schmutz.
  • Optimaler Schutz vor UV-Strahlung.
  • Hitzebeständig. Selbst bei ausreichend starker Erwärmung der Beschichtung nicht verlieren Ihre Qualität und attraktives Aussehen.
  • Anti-Statik-Effekt. Eine sehr nützliche Option für die Winterzeit, da auf der Oberfläche in dieser Zeit sammelt sich statische Aufladung.
  • Härte der Beschichtung. Während der Produktion des flüssigen Glases in der Zusammensetzung vorgenommen werden spezielle Elemente, die das optimale Niveau der Härte. Die Beschichtung ist in vieler Hinsicht ähnlich zu gewöhnlichem Glas.
  • Perfekte Transparenz. Diese einzigartige Qualität, die sorgt für maximalen Glanz-Beschichtung der Karosserie und die Tiefe seiner Farbe.

Zusammen mit vielen positiven Eigenschaften, wasserglas gibt es einige Nachteile. Erforderlich beachten Sie, dass Auto waschen mit herkömmlichen chemischen Mitteln ernsthaft reduziert die Haltbarkeit der aufgetragenen Beschichtung.

Autos, bedeckt mit flüssigem Glas, kostet das waschen mit klarem Wasser und sogar ohne Lappen und Bürsten.

Auch es sollte bemerkt werden, dass das Glas nicht durch eine hohe Plastizität. Bei einem unbeabsichtigten Zusammenstoß mit einem Hindernis besteht die Gefahr der Spaltung zu decken. Gleichzeitig kann angemerkt werden, verringert die Stabilität des flüssigen Glases auf sehr niedrige Temperaturverhältnisse. Diese Faktoren werden erheblich verstärkt, wenn die Verletzung der Spritztechnik. Wenn das Beschichtungsverfahren wird richtig durchgeführt, viele Probleme können vermieden werden, die Beschichtung wird im Laufe von mindestens einem Jahr.

Wie wählen Sie das wasserglas für das Auto?

Bevor Sie beschreiben Merkmale lösen das Problem — wie decken Sie die Maschine vom flüssigen Glas, sollten Sie darauf achten die Regeln der Auswahl des Bestandes. Fangen wir mit der Betrachtung der Gegenwart auf dem Markt zu Arten und Kategorien des Bestandes, der als Grundlage für die Herstellung von flüssigem Glas. Hier sind die drei wichtigsten von Ihnen.

  • auf der Basis von Kalium. Ist etwas Lockerheit und erhöhter Wasseraufnahmefähigkeit;
  • Natrium – zeichnet sich durch die idealen flammhemmenden Eigenschaften;
  • auf der Grundlage von Lithium – relativ verbreitete Variante der Beschichtung, die in kleinen Mengen erhältlich und dient als Deckung des temperaturreglers.

Alle diese alkalische Formulierungen, aber es gibt auch komplexe und kombinierte Varianten. Auf die Frage — welches Glas am besten geeignet für Auto, kann man feststellen, dass verwenden können Sie jede Deckung. Unabhängig davon, welche Variante der Beschichtung vom flüssigen Glas nicht ausgewählt wurde, werden die Vorteile von Lackarbeiten in jedem Fall wird eine Größenordnung mehr.

Das wichtigste bei der Auswahl der optimalen Zusammensetzung berücksichtigt die Empfehlungen des Herstellers hinsichtlich der Komplexität der Anwendung.

Experten empfehlen dringend, zu erwerben für unabhängige Auftragung der Komposition, die ursprünglich für die Arbeit in einem professionellen Umfeld. Der Grund dafür ist, dass eine solche Zusammensetzung aufzutragen und halten die ganze Technologie wird ziemlich schwierig.

Der Prozess der Beschichtung der Autokarosserie mit flüssigem Glas

Um den Prozess des Auftragens des flüssigen Glases auf der Karosserie Spaß gebracht und, was am wichtigsten ist, gewährleistet ein dauerhaftes Ergebnis, müssen eine Reihe von Maßnahmen an. Hier sind ein paar grundlegende Schritte des Auftragens des flüssigen Glases auf dem Fahrzeug.

Die notwendigen Materialien und Werkzeuge

Bevor Sie loslegen, bereiten die notwendigen Materialien und Werkzeuge. Die im Lieferumfang enthaltene Standard-Polituren sollten die folgenden Werkzeuge.

  1. Grundteile.
  2. Härter.
  3. Pipette zum mischen.
  4. Faser für die Durchführung der manuellen Methode zu Polieren.
  5. Handtücher.
  6. Schwamm.
  7. Handschuhe.

Wenn etwas davon fehlt in der Zusammensetzung, das muss man unbedingt kaufen.

Vorbereitung der Karosserie

Unbedingt bereiten Sie die Oberfläche des Autos. Es ist eine der wichtigsten Phasen im Laufe des Polierens und es nicht verpassen! Die Vorbereitung besteht in der Reihenfolge der folgenden Schritte.

  1. Das Fahrzeug gründlich zu reinigen, alle Verunreinigungen gereinigt.
  2. Die Oberfläche entfettet mit Hilfe von Reinigungsbenzin, vorher in Wasser verdünnt.
  3. Das Auto gegeben Zeit, um zu trocknen.

Strengstens verboten zum Entfetten der Mischung, in deren Bestand vorhanden ist, Silikon oder minderwertige Alkohol.

Eine weitere wichtige Regel ist die Entfernung von der vorherigen Polituren. Die Vernachlässigung dieser Rat führt dazu, dass eine neue Schicht von flüssigem Glas wird an der Oberfläche viel kürzer ist als die vom Hersteller garantierten.

Nicht weniger wichtig bei der Vorbereitung für den Veranstaltungsort arbeiten. Den Vorzug zu geben, trockenen Ort, wo die Temperaturen reichen von 15 bis 40 °C über null. Die beste Option wird die Ausführung der Politur in der Garage, und auf der Straße, aber immer unter einem speziellen schutzdach.

Auf die Karosserie beim auftragen des Bestandes sollten nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, sowie Schmutz und Staub.

Die Beschichtung auf der Karosserie

Nach Abschluss der Vorbereitungsarbeiten können Sie selber beginnen, den Prozess des Polieren des Autos. Wenn keine Erfahrung — nicht sofort auftragen die ganze Struktur auf der gesamten Oberfläche des Körpers, vorzugsweise ein wenig übung auf einem kleinen Grundstück. Wenn Sie nach der Test-Aktivitäten Polish, gut anliegend an der Oberfläche, wenn sichergestellt ist das gewünschte Ergebnis, können wir mit dem Workflow.

Prozess-Polieren

Wasserglas aufgetragen allmählich, ist es wichtig, sorgfältig zu behandeln, Bereich für Bereich. Viele Profis raten beginnen mit der Stoßstange oder dem rechten Flügel. Nach Abschluss der Bearbeitung eines Bauteils, kommt der nächste Schritt, die Reibung der Oberfläche mit einem weichen Tuch, das in der Regel im Lieferumfang enthalten. Dieser Ansatz erlaubt eine bessere Arbeit erledigen und vermeiden Sie den Trockner von der aufgetragenen Beschichtung, die bequem bei Bedarf die Durchführung von Korrekturen-oder sonstigen Mängeln.

Sobald die gesamte Karosserie des Fahrzeugs verarbeitet wird, muss das Auto in Ruhe 4 — 6 Stunden. Erst danach können Sie mit dem Auto bewegen, aber ohne einen Besuch von senken, da die endgültige Kritikpunkt ist die Zusammensetzung erfolgt nach etwa 14 Tagen. Erst nach zwei Wochen die Karosserie des Fahrzeugs ist vollständig geschützt vor UV-Strahlung, mechanische Einwirkungen und andere unangenehme Faktoren.

Optionen beschleunigen Polieren

Im Durchschnitt Beschichtung Auto flüssigen Glas dauert etwa 5 — 6 Stunden, und wenn es das erste mal, dann noch mehr. Es ist sehr zeitaufwendiger Prozess, der nicht jeder widerstehen kann. Während Nutzungsdauern Erfahrung die Aufgabe kann vereinfacht werden durch die Verwendung einer speziellen Schleif-Maschine. Benötigen Sie dieses Gerät kaufen, abholen eine weiche Lasche zum Polieren und installieren Sie auf dem Gerät die Durchschnittliche High-Speed-Modus.

Meinung vom Fachmann! Bei der Verarbeitung muss nicht fest aufdrücken bandschleifeinrichtung. Dies vermeidet völlig unnötige überhitzung der Oberfläche.

Wenn es keine Möglichkeiten und Wünsche einzuholen professionelle Schleif-Maschine, als optimale Alternative eignet sich die Elementare, die sich im Besitz jedes Mannes, jeder Bohrmaschine. Hauptsache einfach zu Holen Sie sich die Verlängerung zur dauerhaften Fixierung Doppelspindel-Kreisen.

Wenn Sie alles richtig machen, wird es möglich sein, im Laufe des Jahres bekommen Freude an der Karosserie seines Autos. Etwa einmal im Jahr muss es aktualisiert werden. Sobald die Beschichtung vollständig packt, kann besuchen Auto waschen oder bringen das Fahrzeug in Ordnung mit Flaschen mit Wasser und einem sauberen Lappen.

Wie viel kostet ein Auto Beschichtung vom flüssigen Glas?

Viele Autofahrer Fragen sich — wie kann Auto Polieren flüssigen Glas? Der Wert des Bestandes, der in der Lage, schützen Sie die Karosserie des Fahrzeugs vor Beschädigungen und Kratzern, hängt davon ab, für Fahrzeuge welche Klasse es bestimmt ist. Preis ausreichend verfügbar und erfordert keine großen Investitionen, wenn die Beschichtung ausüben.

Kosten die Preise in den tausenden sind nur relevant, wenn Sie sich an die Salons. Prays in diesem Fall ist wie folgt. Für Maschinen der Klasse 1 der Preis stammt von 5.000 Rubel, für die zweite Klasse von 6000 Rubel, und für 3 — 4 Klassen die Kosten reicht von 6000 bis 7000 Rubel.

Wie man sieht aus dem obigen, die Kosten für die Berichterstattung viel teurer, als Politur, sondern auch die Lebensdauer des flüssigen Glases viel länger. Autobesitzer, die bereits zahlreiche Auto-ähnliche Beschichtung, weisen darauf hin, dass der resultierende Effekt ist Total Wert das Geld ausgegeben werden. Die Maschine wird für lange Zeit begeistern die Fahrer und Ihre Umgebung zu einem Spiegelbild der reinen Glanz.

Ergebnisse

Das wasserglas ist der ideale Firnis für die Karosserie des Autos im Moment. Nach der richtigen Beschichtung Maschine wird perfekt Aussehen und sehr effektiv. Karosserie erwirbt die Resistenz gegen Verschmutzungen, die erste Zeit genug, um eine Flasche Wasser zu verbringen, um der Spüle das Fahrzeug nach einer langen Reise. Wenn es die Zeit zu aktualisieren Polier-Beschichtung, das Auto wird immer Aussehen wie neu.

08.08.2018